Der heiße Sommer ist vorbei…..

aber viele heimische Tiere erholen sich selbst im Herbst nicht richtig von den Wetter Strapazen.
Es gibt nicht genug Vorräte und manche  Tiere sind schwach und brauchen Hilfe.

Schon im Sommer hatten wir im Familienzentrum mehrfach Besuch von einer Igelfamilie und selbst die spielenden Kinder störten  den Igelnachwuchs nicht.

Im Gegenteil-die Kinder konnten diese nützlichen Tiere hautnah beobachten und machten es gleich zum Gruppenprojekt.

Freundlicherweise spendete uns Familie Nitz  gleich zwei Igelhäuser, die als Winterquartier dienen.

Alle Kinder, und Igel natürlich, sagen „Danke schön“!

Einige  Maxi-Kinder haben die Häuser sofort mit Unterstützung einer  Erzieherin zusammengebaut.Wir hoffen, dass die beiden Häuser demnächst bezogen werden!

Igelhaus Bausätze bekommt man beim NABU

Wenn Sie auch etwas für die Igelpopulation machen wollen- beim NABU können Sie diese Igelhäuser erwerben, mit ihrem Kind zusammenbauen und in den Garten stellen!

Das könnte Dich auch interessieren …