Familienbildungsangebote

Familienbildungsangebote

Angebote im Familienzentrum 2.Halbjahr 2016

 Eltern Café   im Familienzentrum jeweils von 14.30-16.00 Uhr

19.09.16  „Komm´ spiel mit mir!“  Wir stellen beliebte

                    Spiele aus der Kita vor  und laden

                    zum gemeinsamen Spiel ein.

                    Bringen Sie doch auch ein Lieblingsspiel  mit!

24.10.16   Entspannungsreise für Eltern und Kinder.

21.11.16    Wir basteln Weihnachtssterne.

19.12.16    Musikexpress für Eltern mit

                    Michael Wulf-Schnieders.

Weitere Infos entnehmen Sie den Aushängen und Teilnehmerlisten!

 

Elterninformationen im Familienzentrum

  1. 09.16 um 19.30 Uhr Ein Abend mit dem Logopäden Stefan Koch:

„Zwischen zwei spitzen Steinen saßen zwei zischelnde  Zischelschlangen und zischten.“

Sprache verbindet, eröffnet  Welten und macht Spaß!  Wie lernen Kinder Sprache  und wie können Erwachsene sie unterstützen?   Wer ist Ansprechpartner und wo bekommen Familien Hilfe? Eine herzliche Einladung zu einem  informativen Nachmittag mit qualifizierter Begleitung und Beratung!

 

 15.11.16 um 14.30 Uhr ein Elternangebot mit Vikar  Michael Hammes:

„Kinder begegnen dem Glauben“  

Wie  lernen Kinder Glauben kennen. Wie vermitteln wir Inhalte aus der Bibel und was hat das mit unserem eigenen Glauben zu tun? Wie leben wir unseren Glauben im Alltag? Wie kann der Glaube eine Orientierung in unserem Leben sein…..Wie denken Sie darüber? Wir freuen uns über einen lebendigen Austausch!

 

Ein Angebot von Anke Mülheims und Udo Otten für Eltern und die, die es werden wollen :

Dienstag, 20.9.2016, 19:30 Uhr, Familienzentrum

„Anders als gedacht – wenn aus einer Zweier- eine Dreierbeziehung wird“

Das so sehr erwünschte Baby ist da und eigentlich müssten wir Eltern doch jetzt nur glücklich sein….Aber es läuft anders und wir als Paar kommen kaum noch vor. Was passiert da und wie lernen wir, auch als Eltern noch ein Paar zu sein?

Montag, 24.10.2016, 19:30 Uhr, Familienzentrum

„Wir werden immer größer – durch die Schule wird alles anders“

Angeblich fängt mit der Schule der Ernst des Lebens an….

Wie verändert der Beginn der Schulzeit unsere Familie? Was wird auf unser Schulkind zukommen? Wie erinnern wir Eltern uns an unsere Schulzeit und welche Auswirkungen hat das auf unseren Umgang mit dem Thema Schule?

Dienstag, 22.11.2016, 19:30 Uhr, Familienzentrum

„… es tut doch eigentlich gar nicht weh. Pubertät und ihre Folgen“

Pubertät ist dann, wenn die Eltern schwierig werden J

Was passiert mit unseren Kindern in dieser Phase? Wie können wir Eltern gelassen unsere Kinder durch diese Zeit begleiten?

 

Kostenfreies und unkompliziertes Beratungsangebot im Familienzentrum:

Wir bieten kostenfrei qualifizierte Lebens- Beziehung und Erziehungsberatungsangebote in geschützter Atmosphäre für Paare oder Einzelpersonen an. Dieses Angebot gilt für alle Rheinberger Bürger. Zeitnahe Termine erhalten Sie telefonisch, persönlich oder per E-Mail.

 

Anke Mülheims ist Beraterin für Familien, Paare und Einzelpersonen. Die Themenfelder reichen von Fragen zur Kindererziehung, berufliche Weiterentwicklung und Beratung bei Paar-/ Beziehungsproblemen. Sie ist außerdem auch Referentin und Beraterin im Kirchenkreis Moers und Kirchenkreis Wesel.

Bitte melden Sie sich zu allen Angeboten an! Per Tel. 02843 50360   oder E- Mail: familienzentrum@kirche-rheinberg.de

Oder tragen Sie sich direkt in die Teilnehmerlisten in der Kita ein.