11.Mai 2020-Neues aus dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

die schrittweise Erweiterung beginnt am 14. Mai mit der Betreuung einiger Vorschulkinder.Ab dem 28.Mai sollen  dann alle Vorschulkinder in die Kita gehen können.

Weiterhin besteht aber das Kontakt- und Betretungsverbot und die Betreuungszeit der Kinder ist abhängig von der Arbeitszeit der Eltern. Die eingeschränkte Personaldecke in der Kita findet dabei Beachtung.

Generell soll die Besuchszeit der Kinder in der Einrichtung möglichst  kurz gestaltet werden.

Die Eltern, deren Vorschulkinder ab dem 14.05. betreut werden, werden von uns kontaktiert.

Wenn Sie fragen haben, melden Sie sich bei uns unter:02843 50360 oder schicken eine Mail an:familienzentrum@kirche-rheinberg.de

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …