Hinweis Corona Pandemie

Liebe Eltern,

ab dem 8.Juni startet die eingeschränkte Betreuung für alle Kinder in unserer Kita.

Was bedeutet das?

  • Die von Ihnen gebuchte Betreuung reduziert sich bis auf Weiteres um 10 Stunden wöchentliche Betreuungszeit.
    Neue Bring -und Abholzeiten:  
  • Wenn Sie im Regelfall 45 gebucht haben:
    35 Stunden:   7 Stunden tägliche Betreuungszeit
  • Wenn Sie im Regelfall 35 Stunden gebucht haben:
    25 Stunden:  5 Stunden tägliche Betreuungszeit.
  • Die Uhrzeiten, die für die jeweiligen Betreuungszeiten gelten, sind abhängig vom am 8.Juni aktuellen Personalschlüssel. Die Betreuungszeiten können variieren.
  • Betroffen vom reduzierten Angebot sind ALLE Familien (auch die berufstätigen, systemrelevanten Eltern/ alleinerziehende/ Elternteile).
  • Die Kinder erhalten in unserer Kita ein Frühstück und Mittagessen.

Wir werden nach Anweisung des Ministeriums für die Dauer des eingeschränkten Regelbetriebs feste Gruppensettings einrichten.
Die Kinder wechseln die Gruppen nicht.
Geschwisterkinder werden zusammen in einer Gruppe (u.U. nicht in Ihrem Gruppenraum und nicht von Ihrer Erzieherin betreut)
Der eingeschränkte Regelbetrieb bedingt ein eingeschränktes pädagogisches Konzept.
Das Kontaktverbot wird aufrechterhalten.
Um Infektionen zu vermeiden, holen wir Ihr Kind von der Eingangstür ab und bringen es zur Abholzeit zu Ihnen an die Eingangstür.

  • Bitte halten Sie Abstand und tragen Sie im Windfang einen Mund-Nasenschutz!
    Kinder dürfen nicht betreut werden, wenn sie Krankheitssymptome aufweisen, ungeachtet ihrer Art und Ausprägung.
  • Zudem dürfen sie nicht betreut werden, wenn Elternteile bzw. andere Personen aus häuslicher Gemeinschaft Krankheitssymptome von SARS-CoV-2 aufweisen.
    Die Art und Ausprägung der Krankheitssymptome sind dabei 
    unerheblich.
  • Kinder, die eine chronische, nicht akute und nicht ansteckende Krankheit haben (z.B. Heuschnupfen, Allergien), die in ihrer  Symptomatik den Krankheitssymptomen von SARS-CoV-2 ähneln, sollten bei Vorlage eines entsprechenden ärztlichen Attests, welches die Unbedenklichkeit einer Aufnahme bestätigt, betreut werden.
  • Die Sommerferien finden, wie geplant, vom 29.Juni-17.Juli 2020 statt.
  • Das Kindergartenjahr endet am 31.Juli 2020. Das neue Kindergartenjahr beginnt am 1.August 2020.
  • Die Eingewöhnung der neuen Kinderhaus Kinder planen wir im August.

Dabei beachten wir die Hygienemaßnahmen und Auflagen des Land NRW.

Aufgrund der sich ständig ändernde Lage in Corona Zeiten können Auflagen des Landes NRW geändert werden.
Bitte beachten Sie die Medienberichte des Landes NRW, bzw. auf unsere Infos dazu.

Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an! 

 Mit freundlichen Grüßen

Das Familienzentrum- Team