Unser Gottesdienst zur Verabschiedung der Maxi Kinder in der ev. Kirche

Die Maxi Kinder haben mit  Erzieherinnen und Michael Wulf-Schnieders ihren Abschiedsgottesdienst vorbereitet.

Die  Erzieherin Iris Abbenhaus hat die Geschichte der kleinen Raupe Azzuro erzählt -die kleine Raupe macht sich auf, verwandelt sich in einen schönen Schmetterling und entdeckt eine ganz neue Perspektive auf die Welt.

In der Kirche erklärten die Kinder anhand von gemalten Bildern, auf was sie sich nach der Einschulung besonders freuen.

„Ihr seid gut so wie ihr seid!“

Pfarrer Udo Otten hat den Kindern Mut gemacht.Nach vielen Jahren im ev. Familienzentrum sind sie nun bereit für das Abenteuer Schule.

Udo Otten bestärkte dann die Eltern, großes Vertrauen in ihre Kinder zu setzen und einfach für sie da zu sein.

Der Elternchor ( unter der Leitung von Michael Wulf -Schnieders) sang für die Maxi Kinder das Lied: “ Du bist Du“

Am Ausgang verteilten die Maxis dann ihre selbstgebackenen, leckeren  Schmetterlingskekse an alle Gäste.

 

Vielen Dank an alle, die diesen Gottesdienst so schön und besinnlich haben werden lassen! Wir haben uns über die vielen Gäste gefreut!

Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit und einen guten Start in die Schule! Auf Wiedersehen und macht´s gut!

 

Das könnte Dich auch interessieren …